Meine Qualifikation als Coach

ANDREA HUSS Foto: Julia Zenk
ANDREA HUSS Foto: Julia Zenk
  • Systemischer Business-Coach,
    ausgebildet nach dem Ansatz der Hamburger Schule, zertifiziert vom Coaching-Verband dvct

  • ausgebildete Motivberaterin
  • 19 Jahre Führungserfahrung
    in verschiedenen Verlagen und Positionen:
    u. a. bei Gruner + Jahr, Jahreszeiten Verlag, Klambt, Springer, Motorpresse, Rowohlt, Emotion Verlag
  • Teamaufbau und Mitarbeiterentwicklung
  • Gestaltung von Umstrukturierungen

 

Mein Werdegang:

Menschen und ihre Geschichten haben mich schon immer interessiert. So habe ich Literatur, Theater und Psychologie studiert. Die Arbeit mit Schauspielern schulte meinen Blick für Details, meine Arbeit als Journalistin meine Fähigkeit genau zuzuhören und zu formulieren. Durch meine Tätigkeiten als stellvertretende Chefredakteurin, Redaktionsleiterin und Textchefin bin ich erfahren in Führungsfragen.

 

Wofür ich stehe:

• Für zielführende Fragen statt für fertige Antworten
• Für assoziatives Querdenken
• Für eine offene und kritische Geisteshaltung

 

 

 

 

Das Feedback meiner Klienten:

"Ich ging aus dem Coaching mit einem Ergebnis, welches klarer nicht hätte sein können. Mein gewonnener Handlungsplan zeigte mir sehr deutlich den Weg, den es in Zukunft einzuschlagen gilt. Ich kann wirklich jedem, der sich an einem beruflichen Scheideweg befindet, empfehlen, ein solches Coaching zu praktizieren. Gemessen daran, dass danach für eine lange Phase ein neuer Weg beschritten wird, lohnt sich diese Investition alle Mal."


"Mit ihrer sehr sensiblen wie auch scharfsinnigen Auffassungsgabe begleitete mich Frau Huss durch den Coaching-Prozess."

 

"Sie haben meinen Horizont erweitert. In der Arbeit mit Ihnen habe ich meine Grenzen gesehen und bin gleichzeitig mit Ihrer Hilfe ein gutes Stück weiter gekommen."

 

"Authentische, persönliche Hilfestellungen von Ihnen lösen gedankliche Knoten und machen neue Wege denkbar. Ihre Präsenz und Ihr echtes Interesse erzeugen höchste Konzentration und Inspiration, die eigenen Gefühle und Gedanken zu fassen."