Wie kann ich mich beruflich verändern? Coaching zeigt, was noch in dir steckt

Alles festgefahren, Motivation auf dem Nullpunkt? Coaching bringt Medienprofis auf neue Jobideen
Coaching ist ein Augenöffner. Weil es den Raum bietet, sich selbst zu reflektieren und Abstand zum Alltag bringt

In den vergangenen Jahren hat die Medienbranche einen gewaltigen Umbruch erlebt. Ein Ende ist nicht abzusehen. Umso wichtiger ist es, selbst in die gestaltende Rolle zu kommen. Entweder ich verändere mich – oder ich werde verändert. Egal wie der Wind weht: Mit Coaching gewinnen Sie Standfestigkeit.

 


Coaching wird oft mit Beratung verwechselt, ist aber ganz anders. Es liefert keine Patentrezepte, mit denen Probleme bewältigt werden sollen. Und das aus gutem Grund: Laut Studien wird nur etwa zehn Prozent von dem, was ein Berater vorschlägt, umgesetzt. Coaching ist so nachhaltig wirksam, weil Klienten keine Lösungen übergestülpt werden. Sondern die Klienten entwickeln sie  im Laufe des Coachings selbst. Denn jeder trägt seine ureigene Lösung bereits in sich. Aufgabe eines Coaches ist lediglich, sie mit Hilfe von systemischen Fragen, Visualisierungen und anderen Methoden hervorzulocken.

Einen guten Coach erkennen Sie daran, dass er sich Ihnen gegenüber wie ein neutraler Klärungspartner auf gleicher Augenhöhe verhält. Ohne Besserwisserei und in absoluter Vertraulichkeit. Denn Sie wissen am besten, wie es in Ihrem beruflichen Umfeld aussieht, welche Werte Sie leiten und welches Handeln zu Ihnen passt.

Wichtiger Hinweis: Coachings sind immer lösungsorientiert und arbeiten dabei mit den vorhandenen Ressourcen des Klienten. Sie ersetzen keine Psychotherapie.



Besonderheiten meines Business-Coachings

 

Mein Coaching ist systemisch, das bedeutet: Alle Personen und Fakten, die zu Ihrem Thema gehören, werden mitbetrachtet. Denn niemand lebt auf einer Insel. Gerade beim Business-Coaching ist es entscheidend, sich zu vergegenwärtigen, dass man Teil eines Systems ist (Kolleg*innen, Kunden*innen, die Unternehmenskultur etc.).

 

Mein Coaching ist konstruktivistisch geprägt. Jeder Mensch bildet sich aus seinen Erfahrungen seine eigene Wirklichkeit. Er bewertet seine Situation so, wie es seinem Weltbild und seiner persönlichen Wahrheit entspricht. Dies respektiere ich im Coaching.


 

Mein Coaching folgt einem festgelegten Prozess. So ist sichergestellt, dass Sie aus dem Coaching auf jeden Fall mit einem konkreten Ergebnis herausgehen. Schritt für Schritt gewinnen Sie Klarheit und können am Ende besser und sicherer entscheiden.